Warum kommt eine Bank in Schwierigkeiten, wenn etliche Schuldner ihre Kredite nicht zurückzahlen?

Nach den Regeln der Buchhaltung, die in der Schweiz im OR festgehalten sind, muss die Bank die Kredite als Verluste abschreiben, und diese können in einer Krise riesige Ausmasse annehmen. Sobald die Verluste grösser sind als ihr Eigenkapital oder mit andern Worten, sobald die Verluste durch das Eigenkapital nicht mehr abgedeckt sind, muss die Bank den Konkursrichter benachrichtigen – selbst dann, wenn sie noch genügend Geld in der Kasse hat.
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: