Archiv

Autor-Archiv

Die Problematik des herrschenden Geldsystems: Geldschöpfung, Schuldenkrisen, Spekulation, Zinseszins

Informationsveranstaltung

Die Problematik des herrschenden Geldsystems: Geldschöpfung, Schuldenkrise, Spekulation, Zinseszins

Donnerstag 22.März — Rote Fabrik Zürich

Türöffnung 18:30 | 18:45 Statement Occupy Zürich | Workshop und Referat: 19-21Uhr,
anschliessend moderierte Diskussion & Austausch
Weiterlesen …

Advertisements
Kategorien:Veranstaltungen

Einladung zur Podiumsdiskussion „Money, Money, Money“

Die Bankenkrise ist zur Schuldenkrise geworden. Die Schere zwischen Reichen und Normalverdienenden hat sich stärker geöffnet, die demokratischen Regierungen sind von Börsenkursen gefangen. Mit „Occupy“ ist eine internationale Bewegung entstanden, welche die (All)Macht der Banken und die soziale Ungleichheit anprangert. Die SP Bezirk Hinwil lädt im Rahmen einer öffentlichen AkzentLinks Veranstaltung ein, Ursachen der Probleme aber auch Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren.
Weiterlesen …

Kategorien:Veranstaltungen

Interview mit Prof. Dr. Joseph Huber

29. Januar 2012 1 Kommentar

Hier das (mit einigen Fachausdrücken) anspruchsvolle und sehr lesenswerte dreiteilige Interview mit Prof. J. Huber, welches auf Dirk Müller’s Internetplattform www.cashkurs.com publiziert wurde.

Es thematisiert auch einzelne teils kontrovers diskutierte Aspekte der Vollgeldreform in Bezug auf Staatsschuldenkrise/Vermögenskrise, einmalige Übergangs-Seigniorage, „Österreichische Schule“, [Um]Verteilungsproblematik, Zinsproblematik/Zinssteuerung, Verstaatlichung, Umlaufsicherung/Demurrage, Extra-Margengewinn, usw.

Kategorien:Nicht zugeordnet

Anhörung Revision der Eigenmittelverordnung (Basel III) – Antwortschreiben der MoMo

Am 11. Januar 2012 antworteten wir auf die Anhörung zur Revision der Eigenmittelverordnung (Basel III) wie folgt:

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Dorner
Bis 16. Januar 2012 geben Sie ausgewählten Kreisen und der interessierten Öffentlichkeit Gelegenheit, zu den drei erwähnten Vorlagen Stellung zu nehmen. Als relativ junger Verein, welcher sich mit Grundsatzfragen des Geldwesens beschäftigt, haben wir diese Vorlagen mit Interesse gelesen. Da zwischen diesen drei Vorlagen enge Zusammenhänge bestehen, erlauben wir uns, dazu einige grundsätzliche Bemerkungen anzubringen.

Gesamten Brief lesen (PDF)

Kategorien:Dokumente

Die Vollgeldreform – ein neuer Finanzmarkt

Einladung zum Forum NSW/RSE
Netzwerk für sozial verantwortliche Wirtschaft –  Réseau pour la responsabilité sociale dans l‘économie

Wann: Freitag, 13. Januar 2012, 18:15 Uhr in Bern

Wo:
Achtung! geändertes Veranstaltungslokal:
Le Cap, ÉGLISE FRANÇAISE, Predigergasse 3 / Eingang Predigergasse, Bern.

Einladung (PDF)

Kategorien:Veranstaltungen