Startseite > Medien, Veranstaltungen > Rückblick – Vollgeldreform oder Systemkrise?

Rückblick – Vollgeldreform oder Systemkrise?

Monetative-Logo

  Die öffentliche Debatte über die Fehler in unserem Finanzsystem hat begonnen!

.
Am Wochenende wurden an der Universität Zürich mögliche Problemlösungen publik gemacht.

Rund 300 Besucher hörten gespannt den Experten aus dem In- und Ausland zu, welche über ethische Grundfragen, verschiedene Geldsysteme und Finanzinnovationen bis hin zu politischen Gestaltungsmöglichkeiten referierten. Besondere Beachtung erhielt dabei jeweils die sogenannte Vollgeldreform, die wesentlich dazu beitragen könnte, das Finanzsystem stabiler und gerechter zu machen. Eine Volksinitiative dazu ist in Planung und der Verfassungstext-Entwurf wurde vorgestellt.

Titel: Vollgeldreform oder Systemkrise?
Wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können.
Ort: Uni Zürich
Datum:  1./2. Juni 2012
Inhalt: Referate , Diskussion, Podium
● Euro-Staatsschuldenkrise      ● Finanzkrise Systemrisiken     ● Alternativ-Währungen
● Freiheit und Gerechtigkeit     ● Finanzmarkt-Reform / Volksinitiative


Weiter Informationen über die Tagung samt Abstracts, Handouts, Medienmitteilung (Rückblick) und Video-Aufzeichnungen finden Sie unter www.vollgeld.ch/fachtagung.

Gerne stehen wir für weitere Auskünfte zur Verfügung: info@monetative.ch / 079 773 34 50

Advertisements
Kategorien:Medien, Veranstaltungen
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: